Junge Designer:
Moritz Putzier – Tischleuchte INTI

„Die Bewegung des Mondes und seine sich dadurch stetig wandelnden Sihouette inspirierte mich dieses Phänomen auf ein Leuchtenkonzept zu übertragen. Der konzeptionelle Ansatz ist  mit einfachen mechanischen Funktionen verbunden – so etwa die Rotation einer refelktierenden Glaskugel um die Lichtstärke und den Ausstrahlungswinkel händisch einzustellen. Das Ergebnis ist eine Tischleuchte für den alltäglichen Gebrauch, deren geometrische Einzelteile sich gegenseitig durchdringen.“ – Moritz Putzier

 

 


Design: Moritz Putzier – www.moritzputzier.com